unsere Bürgermeisterkandidatin

AAA_6375b

Bewerbung für das Amt der Ersten Bürgermeisterin der Gemeinde Winkelhaid

Sehr geehrte Wählerinnen und Wähler,

hiermit bewerbe ich mich bei Ihnen für das Amt des Ersten Bürgermeisters unserer Gemeinde Winkelhaid.

Als ausgebildete Rechtsanwaltsfachangestellte kann ich auf eine knapp 25-jährige Berufserfahrung zurückgreifen. Täglich mit neuen Herausforderungen konfrontiert zu werden, diese einzuordnen und zu meistern ist  für mich zu einer Selbstverständlichkeit geworden.

Zu meinem Aufgabengebieten gehörten zu den allgemeinen Tagesgeschäften der Korrespondenz, Verwaltung der Termine und Fristen auch die selbständige Abwicklung von Unfällen und Verbindlichkeiten sowie den kompletten Bereich der Kanzleibuchführung nebst der Lohn- und Gehaltsabrechnungen.

Grundvoraussetzung aller Tätigkeiten ist für mich der wertefreier Umgang mit jeglichen Situationen und ein respektvolles Miteinander.

Zusätzlich konnte ich als Geschäftsstellenleiterin der Widerspruchsstelle der ARGE Nürnberg  mein Wissen und den Umgang mit schwierigen Situationen weiter ausbauen. Durch den Wechsel in den Statistikbereich der Regionaldirektion Bayern der Bundesagentur für Arbeit vertiefte ich den Umgang mit Zahlen, Daten und Fakten. Ferner wurde es mir ermöglicht mich als Fachstatistikerin im Bereich der Beschäftigungsstatistik fort- und weiterzubilden.

Zu meinem abwechslungsreichen Aufgabengebiet in der Verwaltung der Gemeinde Winkelhaid obliegt mir hauptsächlich das Meldeamt sowie die Ausweis- und Passbehörde. Ebenfalls betreue ich  das Gewerbe- und Gestattungswesen.

Mein bestreben ist es sämtliche Anliegen zur vollsten Zufriedenheit zu erledigen und sehe dies es als tägliche Herausforderung und Erfüllung aller meiner Tätigkeiten an mich selbst.

Die Strukturen der Gemeinde sind mit vertraut und die täglichen Anliegen und Belange der Bürger aus vielen Gesprächen bekannt.  

Absolute Zuverlässigkeit, Engagement und Flexibilität dürfen Sie ebenso voraussetzen wie die Bereitschaft mich auf Neues einzustellen.

Mir ist bewusst, dass es sich um eine befristete Stelle handelt, daher werde ich mehr als bestrebt sein Ihre Erwartungen zu erfüllen.

Gerne würde ich für Sie meine Tätigkeit als Bürgermeisterin aufnehmen und freue mich über Ihr in mich gesetztes Vertrauen.

Meine Ziele könne Sie HIER einsehen.

 Mit freundlichen Grüßen

 Carola Blumenstock

Anlagen
Lebenslauf
Letztes Zeugnis